[Zurueck zu Uebersicht Buecher]         Buecher bestellen

Tatsachenberichte und -Dokumente

263

65.00

Alsen Ola

Die Tochter Lots

Oldenburg Leipzig

1930, EA, 294 S., Aufzeichnungen aus einem Frauengefaengnis, mit Vorwort von Hedwig Wangel, marmorierter Pappband mit marmoriertem Buchschnitt, Lederruecken und -Ecken, (Vortitelblatt fehlt, Besitzereintrag, Kanten etwas berieben)

300

40.00

Auswaertiges Amt, Berlin

Das Deutsche Weissbuch

Liebheit & Thiesen, Berlin

1914, 48 S., Wie Russland Deutschland hinterging und den Europaeischen Krieg entfesselte, Denkschrift und Aktenstuecke mit den Original-Telegrammen und Noten, Orig.- Kartoneinband, 15,5x23cm, (Einband unfrisch) innen gut

189

40.00

Barbusse Henry

Das Feuer

Rascher Max Zuerich

1918, 1. Deutsche Aufl., 408 S., mit Ex Libris, Tagebuch einer Korporalschaft, "Europaeische Buecher", Deutsch von L. von Meyenburg, gruener Pappband mit Deckelillustration, (etwas abgebleicht)

225

30.00

Barbusse Henry

Das Feuer

Rascher Max Verlag, Zuerich

1918, EA, 408 S., "Euopaeische Buecher", Tagebuch einer Korporalschaft, Deutsch von L. von Meyenburg, gruener Pappband mit Deckelillustration, (Buchruecken oben etwas gerissen und verblichen)

179

40.00

Fischer Ernst

Das Final

Stern- Verl., Wien

1946, 298 S., Der Kampf Dimitroffs gegen die Kriegsbrandstifter, Titelzeichnung von Robert Pick, broschiert

108

45.00

Herzog Wilhelm

Der Kampf einer Republik die Affaere Dreyfuss

Buechergilde Gutenberg

1933. 95 Abb. zeitgenoessischer Karikaturen u faksimillierten Dokumenten, 982 S.,

43

60.00

Hesse H., New- York

Der Untergang der Titanic

H. Dengler, Aarau

1927, EA, 32 S., Erlebnisse eines Geretteten, illustr. Originalbroschur (sinkende Titanic in Holzschnitt) 13,5 x 20cm, (Vorderdeckel etwas knittrig, Hinterseite lichtrandig, Seiten papierbedingt etwas gebraeunt, am oberen Rand des Titelblattes wurde ein Streifen von 2cm abgeschnitten)

106

45.00

Heydecker Joe J. und Johannes Leeb

Der Nuernberger Prozess

Kiepenheuer & Witsch

1960, 609 S., Bilanz der Tausend Jahre, mit 50 fotographischen Abbildungen, einer Zeittafel, Quellenverzeichnis und einem Personenverzeichnis. Schwarzer Leineneinband mit rotem Deckel- und Rueckentitel, mit Orig.- Schutzumschlag von Robert Patelli.

149

65.00

Juenger Ernst

Jahre der Okkupation

Ernst Klett Stuttgart

1958, EA, 310 S., Tagebuch Kirchhorst, 11. April 1945 bis 2. Dez. 1948, brauner Leineneinband mit goldgepraegter Vignette und -Titel auf Buchruecken (kleine Flecken S. 6-11 am oberen Buchrand)

246

50.00

Kaestner Erich

Notabene 45

Atrium Zuerich

1961, 11.-19. Tsd., 245 S., Ein Tagebuch aus dem 2. Weltkrieg, vom 7. Febr. bis zum 2. August 1945, Fotografische Abb. auf voerderer und hinterer Deckelinnenseite sowie auf den Vorsatzblaettern, und auf beidseitigem Schutzumschlag. Die Bilder dazu wurde von dpa- Bild, Hubmann, Imperial War Museum, Keystone, Ullstein zur Verfuegung gestellt.

298

45.00

Koch Hans

Der Schwarze Schumacher

Eberhard Kalt- Zehnder, Zug

1940, 270 S., Der Harten- und Lindenhandel in Zug, 1728- 1736, mit Titelbild und 8 Abb., Grob- Leineneinband, 23x17cm, mit goldgepraegtem Titel auf Deckel und Buchruecken, mit etwas randrissigem, farbig illustr. Orig.- Umschlag (Einbandkanten gilbig und Papier gelbfleckig)

308

45.00

Kolarz Henry

Die Gentlemen bitten zur Kasse

Fackelverlag Olten, Stuttgart, Salzburg

1967, Sonderausgabe, 226 S., Tatsachenbericht ueber den millionenschweren, generalstabsmaessig vorbereiteten Ueberfall auf den Postzug Glasgow- London, mit 7 ganzseitigen Fotodokumenten, grauer Pappband mit rosafarbigem Lederruecken (Rueckenkanten stark laediert, Buchblock leicht schief) innen sauber und gut

145

35.00

Langhoff Wolfgang

Die Moorsoldaten

Schweizer Spiegel Zuerich

1935, 8. Aufl., 327 S., 13 Monate Konzentrationslager, unpolitischer Tatsachenbericht mit zwei Illustr. von Jean Kralik, der als Schutzhaeftling ebenfalls im Lager Boergermoor war, einer faksimilen handschriftlichen Kurzbiografie von Langhoff und das Boergermoorlied auch in faksimiler Handschrift, Dunkelblauer Leineneinband mit gruener Deckel und Rueckenschrift (Besitzername auf vorderer Deckelinnenseite, Seiten gebraeunt und mit einigen Flecken, Einband berieben)

15

60.00

Mackiewicz Josef

Katyn - ungesuehntes Verbrechen

Thomas, Zuerich

1949, EA, 224 S., I. Teil: Vom politischen Komplott zum ungesuehnten Verbrechen; II. Teil: Die Luegen im sowjetischen Communiqu┌; III. Teil: Anhang Nr. I- XV., Dokumente und Sachverstaendige sprechen, mit 13 Bildtafeln. Weisser Weichkartoneinband, 15x21cm, mit gelbem, illustrierten Orig.- Umschlag.

319

45.00

Mottahedeh Roy

Der Mantel des Propheten

C. H. Beck, Muenchen

1988, 2. Auflg., 364 S., Der Mantel des Propheten oder Das Leben eines persischen Mullah zwischen Religion und Politik, aus dem Englischen von Klaus Krieger. Der Autor erzaehlt uns die Geschichte dieses Landes in der Form einer Biographie; Ali Haschemi, die Hauptperson, ist der Sohn eines Mullah, 1943 in der heiligen Stadt Ghom geboren....Roy Mottahedeh ist Professor fuer Orientalistik an der Princeton University und gilt international als Spezialist fuer islamische Geschichte. Hellbrauner Pappband, 15x23cm, mit schwarzem Rueckentitel, mit farbigem Orig.- Umschlag

10

50.00

Muzsnay Jenoe

Der Brunnen von Kelemenmajor

Aurora Aarau

1991, 99 S. , mit einigen photographischen Abb., Aus dem Inhalt: Begegnungen mit Gold; Gelterkinden- Engstligental 1926; Der erste grobe Bombenangriff der Alliierten; Die Uebersiedlung; Der Bombenangriff gegen Szombathely; Im Meierhof; Die Heimkehr; Die grausame RÓkosi- Aera; Der 23. Okt.ober 1956; Die Flucht. Schwarzer Leineneinband, 14,5x21cm, mit goldgepraegtem Rueckentiel, mit illustriertem Orig.-Umschlag

134

50.00

Riemer Hans

Perle Wien

Jugend und Volk, Wien

1946, 127 S. (+ XVI), ein Bilderbuch aus Wiens schlimmsten Tagen, mit zahlreichen Abb. ueber die Kriegsschaeden Wiens durch die Bombardierung 1945, mit Geleitwort des damaligen Buergermeisters der Stadt Wien, Dr. h. c. Koerner. Beiger Pappband, 28x31cm, mit Titel auf Deckel und Buchruecken (mit etwas laediertem Orig.- Umschlag)

216

85.00

Roland J. M. Ph.

Aus den Tagen der Schreckens- Herrschaft

Paul Aretz Dresden

1927, 325 S., Memoiren der Frau Roland ueber die Franzoesische Revolution, mit 16 Lichdrucktfln, herausgegeben und eingeleitet von Max Krell, violetter feiner Leineneinband mit mehrfachem Goldrahmen auf Vorder- und Hinterdeckel, reicher Rueckenschmuck in Gold und goldenes Rueckenschild mit Titel in violett (Der Orig.- Umschlag, leider laediert, liegt bei)

116

40.00

Sommer Peter

Scharfrichter von Bern

Lukianos- Verl. Hans Erpf, Bern

1969, EA, 1.-5. Tsd., 132 S. Text und 6 S. Bildtfln im Anhang. Roter laminierter Orig.- Pappband, 13,5x20cm, mit schwarzem Deckel- und Rueckentitel und mit einer Deckelillustration, gestaltet von Heinz Rupp. Bern.

169

28.00

Spreng Peter

Grossbraende in Luzern

Haag Eugen

1966, 74 S., mit zahlreichen Abb., Luzern im Wandel der Zeiten, Eine Schriftenreihe, Heft Nr. 36

15

40.00

Staempfli Paul

In Deutschland zum Tode verurteilt

Europa, Zuerich, New York

1945, EA. 151 S., Tatsachenbericht eines Schweizers. Der Autor erzaehlt von den sechszehn Monaten in den Kerkern der Nazis. Farbige Klappenbroschur, 13,5x20cm, (etwas angeraenderter Umschlag)

178

35.00

Timmermans Dr. Rudolf

Die Helden des AlcÓzar

Otto Walter, Olten

1937, EA, 248 S Text und 16 Bildtfln. Ein Tatsachenbericht aus Toledo, mit einer Faksimile und Bild des Schwerts von General JosÚ Moscard˛, Leinen , Golddruck (etwas stockfleckig)

15

45.00

Valtna Ats

Die Moral der roten Armee

Helios, Biel

1948, EA, 225 S., Identifiziertes Heldentum des 20. Jahrhunderts. Berichte und Geschichten, mit einem abschliessenden offenen Brief an Victor Kravchenko, Verfasser des Buches "Ich waehlte die Freiheit". Feldgrauer Leineneinband, 14x20,5cm, mit rot gepraegtem Titel auf Deckel und Buchruecken und mit illustriertem Orig.- Umschlag. (leicht gebraeunte Seiten)

216

45.00

von der Nahmer Noell

Bismarcks Reptilienfonds

v. Hase u Keohler Mainz

1968, 259 S., Aus den Geheimakten Preussens und des Deutschen Reiches, mit Titelbild und weiteren Abb., mit Personenverzeichnis im Anhang, roter Leineneinband mit blindgepraegtem Wappen auf Deckel, Goldschrift auf schwarzem Rueckenschild und schwarzem Adler, Orig.- Schutzumschlag

144

50.00

Wade Wyn Craig

Titanic

Stalling Oldenburg, Hamburg, Muenchen

1981, Deutsche 1. Auflg., 309 S., Das Ende eines Traums, 23x15cm, mit Vorwort von W.C. W. East Lansing/ South Bend, blauer Leineneinband mit gelb- gepraegtem Rueckentitel und farb. illustr. Orig.- Umschlag (unbedrucktes Vor- Vortitelblatt fehlt)

150

35.00

Weil Bruno

Der Prozess des Hauptmanns Dreyfuss

Walther Rothschild

1930, 4. bis 6. Auflg., 277 S., mit 6 Bildtfln auf Kunstdruckpapier, heller Leineneinband mit roter Titelpraegung (Einbandvorderseite mit Stockflecken, Rueckseite mit Tintenflecken, Buchruecken ca. 3cm aufgeplatzt)